Das ist für eine gute Schulbildung notwendig

Der Putz bröckelt von den Wänden, Kinder trauen sich nicht auf die Toiletten, weil es stinkt. So sehen vielerorts unsere Schulgebäude aus. Über 30 Milliarden Euro beträgt der Investitionsstau an unseren Schulen, das kann man Land auf, Land ab, sehen. Deshalb werden wir in unsere Schulen und Hochschule investieren: In Gebäude und moderne Ausstattung. Schulen müssen die Kathedralen unserer Gemeinden und Städte sein!

Wir verfolgen das Ziel, dass alle Schulen in Deutschland erstklassig ausgestattet sind. Jeder Schülerin, jedem Schüler muss ein digitales Endgerät zur Verfügung stehen. Deshalb werden wir ein Modernisierungsprogramm des Bundes aufsetzen, das sowohl den Sanierungsbedarf der Schulgebäude als auch die digitale Ausstattung umfasst. Einen besonderen Schwerpunkt werden wir auf die Ganztagsschule legen.

Um die Betreuung in den Klassenzimmern zu verbessern wollen wir mehr Lehrerinnen und Lehrer und Sozialarbeiter*innen an jeder Schule. Eine moderne Schulbildung muss inklusiv sein und darf niemanden zurücklassen. Gerade auf die unterschiedlichen Ausgangsvoraussetzungen unserer Kinder muss das Bildungssystem reagieren können, weil Bildung auch immer Chancengerechtigkeit ist.

Wie wir Aus- & Weiterbildung verbessern werden

Junge Menschen brauchen eine Perspektive in ihrem Leben. Mit einer Garantie für eine Ausbildung werden wir jungen Menschen ohne betrieblichen Ausbildungsplatz deshalb den Einstieg ins erste Ausbildungsjahr ermöglichen.

Für einen beruflichen Neustart in allen Lebensphasen braucht es Weiterbildungsangebote. Mit einem Recht auf Weiterbildung wollen wir jeden unterstützen, der vor Veränderungen steht.

Mit unserem Modell der geförderten Bildungszeit und Bildungsteilzeit werden wir ermöglichen, dass sich alle Erwerbstätigen im Laufe ihres Lebens auf eigene Initiative und mit staatlicher Unterstützung unabhängig vom Betrieb weiterbilden oder umschulen können.

Das BAföG werden wir reformieren und an die künftigen Herausforderungen anpassen. Für uns ist klar, dass das BAföG an die Lebenshaltungskosten angepasst und dynamisch erhöht werden muss.

Warum Bildung erfolgreich macht

Eine gute Bildung ist und bleibt der Schlüssel zum Erfolg. Egal ob Schul-, Aus- oder Weiterbildung ohne Theoretisches und Praktisches Fachwissen ist Teilhabe am gesellschaftlichen Leben nicht möglich. Stellen Sie sich nur einmal vor wie es wäre, wenn Sie die Grundrechenarten nicht beherrschen oder weder schreiben noch lesen könnten. Hinzu kommt, dass der rasante Wandel in unserer Arbeitswelt lebenslanges Lernen unumgänglich macht. Ständig müssen wir uns auf neue Systeme, Programme und Arbeitsweisen einstellen um mithalten zu können.

Deshalb wollen wir gebührenfreie Bildung von der Kita über die Schul-, Aus- und Weiterbildung, das Erststudium bis hin zu Master und Meisterbrief. Außerdem wollen wir eine größere Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung erreichen. So entsteht Chancengleichheit und wir investieren in die Zukunft.

Menü